Hirschberg und Wallberg

In der Fürstenstr. 38a (Angrenzend an den Hof der Grund-und Mittelschule Rottach-Egern)

geöffnet Mo-Do 07.00 - 17.00 Uhr und Fr. 07.00 - 15.00 Uhr

Beginn

Im Oktober 2013 wurden die Gruppen Hirschberg und Wallberg eröffnet. Sie befinden sich in der vierten Kinderkrippe der Kirchengemeinde.  Diese wurde dank einer großzügigen Spende von Frau Gertraud Gruber und der tatkräftigen Unterstützung der Sitzgemeinde in Rottach-Egern ermöglicht.

   

Einrichtung

Der Neubau befindet sich in der Fürstenstraße zwischen dem Kinderhort Falianhaus und der Grund- und Mittelschule Rottach-Egern. Die Einrichtung ist auch über die Kißlingerstraße erreichbar. Die Räumlichkeiten der Gruppe Hirschberg sind im Erdgeschoß untergebracht. Im Obergeschoß befinden sich neben dem Büro und Personalraum, eine Mitarbeiterwohung sowie die Räume für die Haustechnik. Im Eingangsbereich ist neben der Informationswand ein Speiseraum für die Kinder der Gruppen untergebracht. Von dort aus gelant man in den bespielbaren Flur mit Garderoben von dem die einzelnen Räume abzweigen. Die Gruppe verfügt über einen Gemeinschaftsraum mit angrenzendem Schlafraum sowie einem Kinderbad. Die beiden Nebenräume sind mit einem Bällebad und diversen Bewegungspolstern ausgestattet, die zum Spielen und Toben einladen.

Im Außenbereich gelannt man über die Garderobe. Dort befinden sich Spielgeräte wie Kriechtunnel, Spielhaus und einer kleinen Rutsche.

Öffnungszeiten/Tagesablauf

Die Öffnungszeiten und den Tagesablauf der Krippe finden sie unter dem Punkt Informationen.