Auferstehungskirche

Die Sanierung der Auferstehungskirche in Rottach-Egern, kann man als Gründungsprojekt bezeichnen. Sie konnten wir bereits am 31.10.2011  in einem ökumenischen Gottesdienst feierlich wiedereröffnen.
Hier musste vor allem das Dach und dessen Träger erneuert werden, da zuletzt der Kirchenraum deswegen nicht betreten werden durfte. Die Hilfsbereitschaft der vielen Spendern gab für uns den Anlass, den ökumenischen Kirchbauverein in seiner heutigen Form zu Gründen, damit sich dieser für den Erhalt der Kirchen rund um das Tegernseer Tal einsetzen kann.