Aktuelles

Liebe Gemeinde,

seit Pfingsten feiern wir wieder miteinander Gottesdienst – unter den Bedingungen der Zeit:

  • Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Hygienebestimmungen.
  • Desinfektionsmittel und Mundschutz stehen für Sie bereit.
  • Achten Sie bitte auf einen Mindestabstand von 2 Metern.
  • Es muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, am Platz kann diese abgenommen werden.
  • Folgen Sie bitte den Wegpfeilern zum Hineingehen und Verlassen der Kirche. Bitte bilden Sie auch vor der Kirche keine Ansammlungen.
  • Die Gottesdienste finden in einer verkürzten Form (Liturgie, Predigt …) statt, das Singen von 2 Liedern ist möglich.
  • Die Kollekte ist weiterhin am Ausgang. Dort können Sie, wenn Sie wollen, etwas in die bereitgestellten Sammelkörbchen geben.

 

  • Das Abendmahl findet mit einer Intinktio durch den Austeilenden statt. Das bedeutet, dass der Pfarrer mit desinfizierten Händen die Hostie nimmt, sie etwas in den Wein taucht und dann ohne Berührung zum Empfang in die Hand legt. Die Gaben dürfen nur in die Hand gelegt werden. Zum Empfang kommt der Austeilende mit MNS zur Bank und reicht dort die Gabe, die dann gegessen werden kann. Wer teilnehmen möchte, bleibt einfach stehen, die anderen setzen sich wieder hin. Auf diese Weise bleibt das Bild des „normalen“ Abendmahls in Brot und Wein erhalten und es gibt keine Gefahr einer Ansteckung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis dieser außergewöhnlichen Maßnahmen, die uns aber ermöglichen – Gott sei Dank – trotzdem miteinander Gottesdienst zu feiern!

 Bleiben Sie gesund und behütet,

für den Kirchenvorstand im Oktober 2020,

Ihr Pfarrer

Dr. Martin Weber